Das Glaserhandwerk

Paul ist ein junger, fleißiger Glaser, also jemand, der mit Glas arbeitet. Glaser ist ein Beruf, den man lernen kann. Und Glaser gibt es überall auf der Welt, weil Glas ja auch überall ist. Die Glaser hier in Deutschland haben so etwas Ähnliches wie einen Club. Den Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks. 

Dort kommen ganz viele Glaser zusammen. Sie tauschen ihre Erfahrungen aus, der Bundesinnungsverband informiert sie über Neuigkeiten aus dem Glaserhandwerk und bringt Glasern neue Sachen bei. Wenn man als Glaser beim Bundesverband des Glaserhandwerks mitmacht, dann kann man auch die Büchlein Paul und das Glasschlösschen, Paul hat den Durchblick und Paul im Fahrtwind bekommen. Und natürlich noch viel, viel mehr. Also ich finde es toll, dass es den Bundesinnungsverband gibt! 

Alles über den Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks erfährst du im Internet: Hier kommst du direkt zur Website: www.glaserhandwerk.de 

weiter zur Website

Von der Idee zum fertigen Buch.

Möchtest du ein wenig mehr wissen, über mich, Paul und Emilia?
Und über unsere Erfinder? 

Also das war so: Die Bundesinnungsverband der Glaser hatte die Idee, eine Geschichte über das Glaserhandwerk zu schreiben. Es sollte aber nicht irgendein langweiliges Erwachsenenbuch werden, sondern ein Buch, das allen Freude macht. Und was macht mehr Freude als ein tolles Kinderbuch?

Also haben die Glaser jemanden gefragt, der Geschichten schreiben kann. Er heißt Stefan Lingnau. Und weil er seinen beiden kleinen Töchtern viele Geschichten vorliest und auch manche erfindet, hat er "Ja, aber gerne doch!" gesagt zu den Glasern. Und die Geschichte erfunden.  Aber was ist ein Kinderbuch ohne Bilder? Langweilig, oder? Also hat Stefan seine Freundin Lara Snicket gefragt. Lara ist Künstlerin und kann ganz toll malen. Stefan und Lara kennen sich schon ganz lange. Stefan hat Lara die Geschichte zugeschickt und dann haben beide überlegt, wie Paul wohl aussieht und das Haus und Emilia. Und natürlich ich! Und dann hat Lara angefangen zu malen!

Den Glasern hat das Buch richtig gut gefallen. Deshalb verschenken sie es so gerne an Kinder! Und mittlerweile gibt es noch zwei weitere Büchlein von Paul, Emilia und mir: Paul hat den Durchblick und Paul im Fahrtwind. 

Frag doch einfach mal deinen Glaser, ob er sie dir geben kann!

Glasi

Herzliche Grüße von Glasi

Super, ich habe deine Nachricht erhalten!
Das war doch ganz einfach, oder?

Uuups! Da ist wohl irgendwas schiefgelaufen… Probier’s nochmal!